Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Mug Rug Nähmaschine

Gratis

| keine Versandkosten für "Download - Artikel"

Der "Download-Artikel" steht nach Abschluss des Bestellprozesses zur Verfügung.
Beachte unsere Nutzungsrechte für Download-Artikel.

Weitere Varianten

Artikel-Nr.: A-100231
Materialangaben für Mug Rug Nähmaschine: je 1 Spule SULKY® COTTON 30 in Anthrazit, Rosa... mehr
"Mug Rug Nähmaschine"

Materialangaben für Mug Rug Nähmaschine:

  • je 1 Spule SULKY® COTTON 30in Anthrazit, Rosa + Altrosa(Farb-Nr. 1234, 1015 + 1304)
  • 0,20 m SULKY® THERMOFIX (Rollenbreite 25 cm)
  • 0,20 m SULKY® TOTALLY STABLE (Rollenbreite 25 cm)
  • ORGAN TOP-STITCH Nähmaschinennadeln Stärke 80

☞ weitere benötigte Materialangaben in der PDF-Anleitung

 

Auschnitt der Schritte aus der PDF-Anleitung:

Zuschneiden
(die Nahtzugabe von 0,75 cm ist in den Zuschnittmaßen enthalten)
Stoff A, Mint hell
1-mal 20,5 x 14,5 cm (Mitte)

Stoff C, Vanillegelb
2-mal 20,5 x 2,0 cm (Streifen 1. Runde, oben und unten)       
2-mal 15,5 x 2,0 cm (Streifen 1. Runde, rechts und links)

Stoff B, Mint dunkel
2-mal 21,5 x 4,0 cm (Streifen 2. Runde, oben und unten)            
2-mal 20,5 x 4,0 cm (Streifen 2. Runde, rechts und links)


Applikation

Übertrage die einzelnen Elemente der Vorlage auf Thermofix und schneide sie großzügig aus. Bügele die Zuschnitte auf die Rückseite der entsprechenden Stoffe. Decke Thermofix beim Bügeln mit Backpapier ab.

Nach dem Erkalten kannst du das Backpapier abziehen und die Motive exakt auf der Außenlinie ausschneiden. Arrangiere die Teile der Applikation mit der beschichteten Seite nach unten auf dem zugeschnittenen Mittelteil. Bügele die Motive auf und auf die Rückseite im Bereich der Applikation Totally Stable für einen besseren Transport des Stoffes.

Verwende Cotton 30 in der jeweiligen Farbe zum Umrunden der einzelnen Elemente. Umrunde die Motive knappkantig mit einem Geradstich (Stichlänge 1,5). Für die Nadel der applizierten Nähmaschine und die obere und untere Kante der applizierten Garnrolle nähst du einige Male vor und zurück und verstärkst so die Sichtbarkeit der Naht.

Ziehe die Fäden auf die Rückseite, verknote sie dort und reiße das Vlies vorsichtig rings um die Applikation ab.


Nähen
Nähe an das Rechteck für die Mitte die beiden Streifen aus vanillegelbem Stoff, zuerst oben und unten und dann rechts und links. Nähe ebenso die Streifen aus dem Stoff in Mint dunkel für die zweite Runde an, wieder zuerst oben und unten und dann rechts und links.

Schneide Volumenvlies und Rückseitenstoff (Stoff B Leinen) etwas größer als die Vorderseite zu. Lege Vorder- und Rückseite rechts auf rechts und beides zusammen auf das Volumenvlies. Nähe entlang der äußeren Kanten zusammen, lasse dabei an der Unterkante ein Stück der Naht zum Wenden geöffnet.

Schneide das Volumenvlies bis kurz vor die Naht zurück und den Rückseitenstoff auf die Größe der Vorderseite. Die Nahtzugabe in den Ecken schneidest du ein bisschen zurück. Wende den Mug-Rug, arbeite die Ecken heraus und schließe die Wendeöffnung von Hand.

Zeichne die Linie für das Garn mit einem Aqua-Trickmarke vor.  Quilte die Linie von Hand mit Cotton 30 in Anthrazit und nach Belieben im Schatten der Naht entlang der angenähten Streifen.

 
☞ Detaillierte Anleitungsschritte und Bilder sind in der PDF-Datei zum Downloaden enthalten

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter
Zielgruppe: Frauen, Kinder, Männer
Anlass: Alltag, Weihnachten
Sprache: Deutsch
Techniken: Nähen
Autor: Christa Rolf
Lizenz: Nur für den Privatgebrauch
Weiterführende Links zu "Mug Rug Nähmaschine"